Tasting Blog

Fettercairn & Balmoral

Tasting Notes einer besonderen Kombination

Fettercairn 26 yo & Balmoral Anejo XO Connecticut

Der Whisky ist ein klassischer Single Malt Scotch Whisky und wurde vom Indepenedent Bottler Meadowside Blending abgefüllt.

Whisky Facts

  • Distillerie: Fettercairn
  • Region: Highlands
  • Destilliert: May 1989
  • Abgefüllt: August 2015
  • Alter: 26
  • Fass Typ: re-fill bourbon cask
  • Flaschen: 242
  • Alkohol: 47,7% ABV
  • Marke: The Maltman

Nosing

  • Für einen Cask Strength Whisky (Fassstärke) ist dieser Fettercairn ein absolut sanfter und leicht frischer Whisky. Aromen von Citrus, Aprikose und Mandeln steigt als erstes in die Nase. Im zweiten Step folgt ein Hauch von Ingwer, eine leichte nussige Note und etwas Salbei. Für einen 26 jährigen Whisky aus einem Bourbon Fass erstaunlich wenig holzige Noten.

Taste

  • Auf dem Gaumen entwickelt sich diese Abfüllung zu einem samtigen mundfüllenden Dram mit einem Hauch Ingwer und etwas Kakao. Daneben ist etwas Mandel, Aprikose und Butterscotch deutlich im Vordergrund. Ein typisch malziges mundgefühlt, gepaart mit einer leichten Süße.

Finish

  • Im Nachklang ist dieser Fettercairn ein unglaublich sanfter, fast cremiger Whisky mit einer leichten nussigen und honigartigen Süße. Der Gaumen wird nochmals mit etwas Aprikose und Kakao gekitzelt.

Donald & Andrew Hart haben mit dieser Abfüllung wieder einen besonderen Tropfen auf den Mark gebracht und zeigt ihr Geschick für „volumige“ Whiskies.

Nicht ganz preisgünstig mit ca. 220.- € damals, aber ein besonderer Dram darf auch mal etwas kosten 🙂

Meadowside Blending ist die Firma von Donald & Andrew Hart (Vater & Sohn) und bringt unter verschiedenen Labels Single Malt, Single Grain und Blended Whisky auf den Markt. Am bekanntesten auf dem deutschen Markt ist die Range „The Maltman“, in der unterschiedliche Single Malt Whiskies abgefüllt werden.

Die Fettercairn Distillery wurde 1825 gegründet und ist seit 1973 Eigentum vom White & Mackay, welche seit 2014 zu Alliance Global Group gehören. Die Distillery ist in Laurencekirk beheimatet, einem kleinen Ort an der Ostküste Schottlands, ca. 40 Minuten südlich von Aberdeen.

Mit ihren vier Pot Stills produziert Fettercairn etwas 1,5 Millionen Liter Alkohol im Jahr, welche in Bourbon und Sherry Fässern gelagert werden.

Zu diesem sanften Dram habe ich eine ebenfalls sanfte, fast cremige Cigar von der Marke Balmoral kombiniert.

Cigar Facts

  • Marke: Balmoral Anejo XO
  • Produkt: Connecticut
  • Format: Rothschild Masivo
  • Ringmaß: 55
  • Länge: 5 inch (12,70 cm)
  • Deckblatt: American Connecticut Shade
  • Umblatt: Ecuadorian Sumatra
  • Filler: Dominican Olor, Brasilian Mata Norte, American Pennsylvania 41

Die Balmoral Anejo XO Connecticut ist eine klassische Longfiller Cigar und zeichnet sich durch ihre helle Farbe des amerikanischen Deckblattes aus.

Nosing

  • Die noch kalte Cigar hat einen herrlichen Duft nach Karamell und etwas Leder, wenn man sie etwas erwärmt kommt ein Hauch von Nuss dazu.

Taste

  • Die ersten Züge dieser Rothschild Masivo sind leicht zu handhaben und geben geschmacklich etwas weißen Pfeffer, Vanille und eine leichte Süße. Dies hält sich im ersten Drittel der Cigar, danach kommen Noten von Karamell und rosa Pfeffer in den Vordergrund. Mit einem Hauch von Kaffee und Leder, gepaart mit einer leichten Süße verabschiedet sich die Balmoral vom Gaumen.

Mit einem Rauchvergnügen von ca. 60 Minuten hat man mit diesem Format für 8,90 € eine angenehme Begleitung zu ein oder zwei gute Drams.

Die Marke Balmoral Anejo XO wurde 2012 eingeführt und gehört heute zur Scandinavian Tobacco Group. In der Range der Balmoral Anejo XO Serie gibt es aktuell 4 Produkte mit unterschiedlichen Rezepturen.

In der Kombination, Whisky & Cigar, sind der Fettercairn 26 yo & die Balmoral Anejo XO Connecticut eine sehr harmonische Paarung. Die leicht süße und karamellige Cigar passt ausgezeichnet zu dem leicht fruchtigen und nussigen Whisky. Selbst die pfeffrige Note zu Beginn der Cigar verträgt sich prima mit dem leicht samtigen Antrunk des Whisky.

Wer die Möglichkeit haben sollte, diese Kombination zu probieren, der sollte dies auf jeden Fall machen 🙂

Eine Antwort schreiben